Sonntag, 4. März 2012

Zum Gasthof der spritzigen Mädchen (1979)

Beim Kirchenwirt Alois geht der Gerichtsvollzieher ein und aus, die Brauerei will nicht mehr liefern, kurz: Es muß etwas geschehen. Hochwürden und der Lehrer sind dafür, im Stadl des Kirchenwirtes ein frommes Ritterspiel aufzuführen, damit sich der Umsatz hebt. Doch dort hat Annemirl, die Tochter des Wirts, die vier Musikerinnen einer vorübergehend gestrandeten Damen-Combo untergebracht. Und Annemirl denkt, daß der Auftritt einer Damenkapelle mehr Umsatz bringt als ein frommes Ritterspiel. Das Dorf spaltet sich in zwei Lager. Und gekämpft wird mit allen Mitteln...

AKA
Das Gasthaus der strammen Mädchen
The Inn of the Lively Girls

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen