Mittwoch, 29. Februar 2012

Tanzstunden-Report (1973)

Frau Amsel ist der festen Überzeugung, eine seriöse Schule für klassischen Paartanz zu leiten. Ihre Schüler sehen das jedoch anders: Auf dem Parkett wird sich fleissig warmgefummelt und in der Garderobe dann so richtig die Sau rausgelassen. Der Hausmeister macht ein paar Scheinchen extra, indem er die Abstellkammer als Spielwiese zur Verfügung stellt und der DJ geht sogar soweit, die Schülerinnen auf wilde Parties einzuladen, um sie dort an reiche Geschäftsmänner zu vermitteln. Als dann der Abschlussball stattfindet, bei dem auch die Eltern sämtlicher Schüler anwesend sind, ist der gute Ruf von Frau Amsel in Gefahr, da wieder keine Gelegenheit ausgelassen wird, in stillen Ecken den Bären zu verprügeln...

AKA
School for Swingers
Techniques of Love

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen